SPIELFILM

Kurzfilm, Horror, Österreich 2014

Schwarzberg

Eine Abkürzung führt in einen Albtraum.
Ein Vergnügungstrip in die österreichische Provinz wird für Kurt und Alina zum Überlebenskampf. Abseits der Komfortzone beginnen die Verwerfungen ihrer Beziehung aufzubrechen und die Tiefen dieser Wälder sind unergründlich und mörderisch.
Official Selection der Genrenale 3 in Berlin und bei den Buffalo Dreams, New York, Eröffnungsfilm beim Indigo Festival.
Hauptdarsteller Matthias Hack ist mittlerweile aus den ``Spuren des Bösen`` bekannt, seine Partnerin Leonie Stade hat sowohl als Model, als auch mit ihrer Doku über das Psychiatrie/Politik-Opfer Gustl Mollath große Erfolge errungen.
Buch und Regie: Bernhard Riegler.
  • Category: videos
  • Date: 18. April 2015